Herzlich Willkommen auf der Webseite der Narrenzunft Rohrdorf 1976 e.V.  
 
  ¬ Verein
Historie
Eierknacker
Mauerholzleut
Kindertanzgarde
Zunftrat
Narrenmarsch
Showtanzgruppe
 
  ¬ Menü
Startseite
News
Kontakt
Mitgliedschaft
Presseberichte
Gästebuch
Impressum
Termine
 
  ¬ Login


    Regist
 
 
   

» Historie

Die Narrenzunft Rohrdorf
Wenn gleich die Rohrdorfer Narrenzunft erst seit dem Jahr 1994 ein eingetragener Verein ist, so können wir doch auf eine über 25jährige Fasnetstradition zurückblicken. Dieser Umstand hängt damit zusammen, daß die Mitglieder der "Eierknacker" fast zwei Jahrzehnte lang in der Eutingen Narrenzunft integriert waren.
 Daß sich vor so vielen Jahren fasnetsbegeisterte Rohrdorfer in Richtung Eutingen orientierten, ist sicherlich ungewöhnlich, hatte aber seinen guten Grund: Zu diesem Zeitpunkt beteiligten sich etliche Einwohner des kleinsten Eutinger-Teilortes mit Fasnetswagen und Fußgruppen regelmäßig an den Umzügen in Eutingen.
1976 kam schließlich der Gedanke auf, eine Maskengruppe auf die Beine zustellen und diese der Eutinger Narrenzunft anzugliedern:

gruppe

Die Eierknacker

Am 7. November wurden die Eierknacker aus der Taufe gehoben. Zur Gründerzeit zählte die Gruppe 12 Personen. Beim Ringtreffen am 5. Februar 1977 in Mühringen wurde die Maske erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.
17 Jahre später hatte sich die Situation, trotz eigentlich guter Verhältnisse zur Narrenzunft Eutingen, geändert. Nicht zuletzt wegen der Errichtung der Rohrdorfer Gemeindehalle und den damit verbundenen Möglichkeiten, Veranstaltungen selbst zu organisieren, kam nach der Fasnet 1994 der Wunsch auf, sich von der Eutinger Narrenzunft zu trennen und einen eigenen Verein zu gründen. Im Jahr eins nach der Trennung zählte der Verein bereits 30 aktive und 50 passive Mitglieder. 

Die Mauerholz-Leut

An der Fasnet 1998 lief zum ersten Mal unsere neue Maskengruppe "die Mauerholz-Leut" mit. Unter dieser Maske verbargen sich anfangs die "älteren" Eierknacker, die es ruhiger und gemütlicher angehen lassen wollten. Mittlerweile hat sich dies etwas geändert, und auch die jüngeren Narren laufen nun in diesem Häs. So sind die Mauerholzleut mittlerweile als ganz lebendiger Haufen zu bezeichnen, welche die Rohrdorfer Fasnet sicherlich bereichern. Im Februar 2001 hatten wir über 100 Mitglieder.


Unser 25jähriges und 30 jähriges Jubiläum wurden mit großen Jubiläums-Umzügen und großen Veranstaltungen im ganzen Ort gefeiert. An diesen Tagen haben mehr Narren mit uns gefeiert, als wir in Rohrdorf Einwohner zählten. Mittlerweile ist der Verein ins sogenannte "Schwabenalter" eingetreten. Mit 40 wird da Schwoab erst gscheit, und so wurde im Jahre 2016 das Jubiläum mit einem großen Narrentreffen gefeiert. Befreundete Zünfte aus Nah und Fern erteilten uns die Ehre, und feierten gemeinsam mit uns unseren runden Geburtstag. Mittlerweile zählt der Verein 173 Mitglieder. 51 davon Aktiv und 94 davon Passiv. Unser Narrensamen zählt stolze 28 Kinder und Jugendliche.

Unser Narrenruf:

Eier - knacker
Eier - knacker
Eier - knacker
Bibbele - oi
Bibbele - oi
Bibbele - oi, oi, oi

und
Mauerholz - Leut
Mauerholz - Leut
Mauerholz - Leut

 
  ¬ Mitgliedszunft
   
 
  ¬ Like Us
   
 
  ¬ Online
 
offline0 User

offlinereebok16
offlineAylinkaiser96
offlinefestzed2018
offlineEla
offlinemaedbaer

online12 Gäste
 
 
  ¬ Statistik
  Gesamt: 223954
Heute: 217
Gestern: 352
Online: 17
... mehr
 
 
 
 
© NZ Rohrdorf |Design by Frontline-Design | Anpassung by Sven Hilpert |Script ilch.de